BPW Bergische Achsen KG folgen

DHL vernetzt Transportflotten europaweit mit idem telematics

Pressemitteilung   •   Jul 11, 2019 14:04 CEST

Freuen sich über die enge Zusammenarbeit: Ralf Merkelbach (BPW) und Matthias Bohm (DHL).
  • Rahmenvertrag zur Ausrüstung mehrerer europäischer DHL-Landesgesellschaften
  • Systemoffenes Plattformkonzept und europaweiter Service ausschlaggebend
  • idem telematics baut durch DHL europäische Marktführerschaft erheblich aus

München/Bonn, 11.07.2019 --- Das weltweit führende Logistikunternehmen Deutsche Post DHL rüstet seine Trailerflotten europaweit mit Telematiksystemen von idem telematics aus. Das in München und Ulm ansässige Unternehmen gehört zur BPW Gruppe und ist auf die digitale Vernetzung von Transportfahrzeugen spezialisiert.

Mit dem größten Einzelauftrag in der Geschichte des Unternehmens baut idem telematics seine etablierte Position als europäische Marktführer weiter aus. Ausschlaggebend für den Zuschlag von DHL war die Systemoffenheit der Plattform von idem telematics: Das System integriert problemlos Software-Anwendungen sowie Hardware von Drittanbietern und lässt sich flexibel erweitern und anpassen.

Matthias Bohm, Vice President Global Sourcing Manager Ground Fleet bei Deutsche Post DHL: „Die Plattform von idem telematics lässt sich schnell in bestehende IT-Infrastrukturen anbinden. Auf diese Weise können wir eine konsistente europaweite Lösung darstellen und zugleich flexibel individuelle Anforderungen unserer Landesorganisationen berücksichtigen.“

Jens Zeller, Geschäftsführer von idem telematics: „Wir sind außerordentlich stolz auf diesen Auftrag und haben bereits mit der Ausrüstung der ersten Landesgesellschaften von DHL begonnen. Das Kundenfeedback ist bislang durchweg positiv.“

Ein Kernelement der All-in-one-Transportlösung von idem telematics bildet der robuste Bordrechner „TC Trailer Gateway“, der die Daten aus Sensoren am Fahrzeug sammelt, aufbereitet und vernetzt. Sie werden durch das Online-Portal „cargofleet3“ übersichtlich und bedarfsgerecht aufbereitet, grafisch dargestellt und exportiert.

idem telematics punktete bei DHL jedoch nicht nur durch Soft- und Hardware: Als Tochterunternehmen der BPW Gruppe kann idem telematics auch europaweit flächendeckend den Service und die Ersatzteilversorgung der Fahrzeuge sicherstellen. 

Über die idem telematics GmbH – Connecting all road transport
Als führender Telematikpartner Europas unterstützt idem telematics Speditionen, Flottenbetreiber und Verlader darin, ihr Kerngeschäft auf Grundlage von Daten kontinuierlich zu verbessern und so ihre Profitabilität, Kundenzufriedenheit und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern: unkompliziert, unabhängig, flotten- und herstellerübergreifend sowie für jede Unternehmensgröße und jedes Geschäftsmodell anpassbar. Die Leistung: Individuelle Prozessberatung vor Ort – kombiniert mit der europaweit marktführenden All-in-One-Telematikplattform cargofleet für Truck, Trailer, Fracht und Logistik. Mit der Zusammenführung der Datenwelten von Fahrzeugen, Fahrern und Fracht bietet idem telematics ein Komplettsystem zur Erhöhung der Transparenz und Wirtschaftlichkeit im gesamten Logistikprozess. Plus: Einzigartige Kundennähe und Flexibilität bei individuellen Telematik-Anforderungen, basierend auf mehr als 20 Jahren Telematik-, Transport- und Logistik-Know-how. idem telematics ist ein Tochterunternehmen der BPW Gruppe und beschäftigt rund 75 Mitarbeiter an den Standorten München und Ulm. www.idemtelematics.com

Über die Deutsche Post DHL Gruppe
Die Group ist der weltweit führende Anbieter für Logistik und Briefkommunikation mit Sitz in Bonn, Deutschland. Der Konzern verbindet Menschen und Märkte und ermöglicht den globalen Handel. Er verfolgt die strategischen Ziele, weltweit erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Mit verantwortungsvollem unternehmerischen Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an. Der Konzern vereint zwei starke Marken: Deutsche Post ist Europas führender Postdienstleister, DHL bietet ein umfangreiches Serviceportfolio aus internationalem Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen. Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 550.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien der Welt. Im Jahr 2018 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro. Mit rund 550.000 Mitarbeiter ist DHL einer der größten privaten Arbeitgeber weltweit. www.dpdhl.com

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 7.200 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2017 einen konsolidierten Umsatz von 1,48 Milliarden Euro. www.bpw.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.

Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 7.200 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2017 einen konsolidierten Umsatz von 1,48 Milliarden Euro.
www.bpw.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland