BPW Bergische Achsen KG folgen

Ausgezeichnet von F.A.Z. bis FOCUS: So überzeugt BPW als Top-Arbeitgeber und -Ausbilder

Pressemitteilung   •   Nov 27, 2018 11:00 CET

Als führender Partner der Nutzfahrzeughersteller und Speditionen erforscht, entwickelt und produziert BPW innovative Lösungen für den effizienten Transport von A nach B
  • F.A.Z.-Institut: BPW ist Nummer Eins als „begehrtester Arbeitgeber 2019“ – ausgewählt unter 5.000 Unternehmen
  • FOCUS Money und FOCUS Business kürten BPW 2018 zum „Top Arbeitgeber”, „besten Ausbilder“ und „Digital Champion“

Wiehl, 27.11.2018 --- BPW erhält als Arbeitgeber, Ausbildungsbetrieb und Innovationsführer seit Jahren renommierte Auszeichnungen in Serie – und schafft es dabei, immer wieder neue Preise zu ergattern: Jetzt kürt das F.A.Z.-Institut das Familienunternehmen erstmals zur Nummer Eins unter den „begehrtesten Arbeitgebern Deutschlands“ in der Kategorie Automobilzulieferer. Dahinter steckt eine fein austarierte Mischung aus Innovationsbegeisterung und typisch mittelständischer Geborgenheit.

Agilität, Innovation und Aufbruch in die Zukunft sind Themen, die Auszubildende und Arbeitnehmer ebenso beflügeln wie auch tief verunsichern können. Die BPW Gruppe vollführt seit einigen Jahren das Kunststück, sich als innovationsfreudiges Technologieunternehmen und Anbieter von Mobilitätsdiensten für die Transport- und Logistikbranche neu zu erfinden – und gleichzeitig die Mitarbeiterzufriedenheit sogar zu steigern: Dies belegt unter anderem eine aktuelle Studie des F.A.Z.-Instituts, die BPW als „begehrtester Arbeitgeber Deutschlands“ auszeichnete. Der Studie, die vom renommierten Personaldiagnostiker Prof. Dr. Werner Sarges wissenschaftlich begleitet wurde, liegen die Aussagen zu 5.000 Unternehmen in 350 Millionen deutschsprachigen Online-Quellen aus den letzten drei Jahren zugrunde. Prof. Dr. Sarges begleitete auch Studien von FOCUS und FOCUS Money, die BPW bereits als einen der „besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands“, "Digital Champion" und „Unternehmen mit höchster Fairness im Job“ auszeichneten.

„Die BPW Gruppe ist ein Global Player mit 7.200 Mitarbeitern, aber im Kern ein werteorientiertes deutsches Familienunternehmen mit 120-jähriger Geschichte. Das prägt unsere Identität bis heute“, erklärt Barbara Höfel, Personalleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung von BPW in Wiehl (NRW). „Anstand und Loyalität sind uns wichtig – diese eigentlich konservativen Werte haben sich sogar als Erfolgsfaktor unserer Innovationsstrategie bewährt. Agilität und Zukunftsorientierung können Unternehmen nur im Rahmen einer menschlich korrekten Führungs- und Unternehmenskultur entfalten.“

BPW ist ein typischer „Hidden Champion“ des deutschen Mittelstands: Die Produkte und Dienste sind für den Normalverbraucher kaum sichtbar und doch würde ohne BPW in Transport und Logistik buchstäblich nichts laufen: das Unternehmen entwickelt praktisch alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet und digital vernetzt. Die Position als Marktführer bei Fahrwerksystemen nutzt BPW seit einigen Jahren konsequent, um Innovationen voranzutreiben.

Inzwischen ist das Unternehmen Vorzeigeunternehmen des Bundeswirtschaftsministeriums für Industrie 4.0 und macht unter anderem im Bereich E-Mobilität, Telematik und Internet of Things von sich reden. „Diesen Weg können wir nur gemeinsam mit dem uneingeschränkten Engagement unserer Mitarbeiter und Auszubildenden gehen“, betont Barbara Höfel.

Das betriebseigene Ausbildungszentrum richtete gerade erst ein eigenes Trainingszentrum für Robotik ein – eine Besonderheit, sogar für das Industrieland NRW: Für Studien- und Schulabgänger, die „was mit Robotern“ machen wollen, ist das ein hochattraktives Angebot. Ein hauseigenes Talentprogramm sorgt dafür, dass engagierte Mitarbeiter auch ohne akademischen Hintergrund im Unternehmen in verantwortliche Positionen aufsteigen können. Wie BPW Mitarbeiter fördert, legt das Unternehmen auch im jährlichen Nachhaltigkeitsbericht vor. 

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter. 
www.bpw.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy

Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter.
www.bpw.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland