Direkt zum Inhalt springen
Thore Bakker, General Manager Trailer Solutions & Mobility Services bei BPW Bergische Achsen mit Alltrucks-Geschäftsführer Homer Smyrliadis bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung.
Thore Bakker, General Manager Trailer Solutions & Mobility Services bei BPW Bergische Achsen mit Alltrucks-Geschäftsführer Homer Smyrliadis bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung.

Pressemitteilung -

BPW und Alltrucks Truck & Trailer Service vereinbaren strategische Partnerschaft

• Kompetentes europäisches Servicenetzwerk für alle BPW-Systeme und -Services sowie für den neuen e-LKW BAX
• Mehr Tempo, mehr Uptime durch einheitliche Prozesse beim Trailer-Service
• Thore Bakker: „Win-Win-Situation für Fahrzeugbetreiber, Alltrucks und BPW“

Wiehl/ München, 15.09.2022 --- Alltrucks, das von Bosch, Knorr-Bremse und ZF gegründete Werkstattsystem für Nutzfahrzeugwerkstätten verstärkt und professionalisiert das Servicenetzwerk des Achsenspezialisten BPW in Europa und erweitert gleichzeitig die eigene Service- und Trailer-Kompetenz durch Achsen, Fahrwerkslösungen und e-LKW-Antriebe. Die Alltrucks Partner in Mitteleuropa bieten ab Anfang 2023 Mobilitätsprodukte und digitale Ersatzteilservices von BPW. Fahrzeugbetreiber profitieren von mehr Tempo, Sicherheit und Nähe beim Trailer-Service.

Das markenübergreifende Full-Service-Werkstattkonzept „Alltrucks Truck & Trailer Service“ und die BPW Bergische Achsen KG haben im Vorfeld der IAA Transportation eine internationale Zusammenarbeit vereinbart: BPW erweitert durch die Kooperation sein Servicenetzwerk zunächst um die Alltrucks Werkstätten in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Anschließend wird die Kooperation schrittweise in Europa ausgeweitet. Ab Januar 2023 werden Alltrucks Partnerwerkstätten sowie ausgewählte bestehende BPW-Servicepartner Wartungen und Reparaturen von Trailer-Achsen und -Fahrwerkskomponenten auf höchstem Niveau anbieten: Durch Schulungen, digitale Dienstleistungen, einfachen und smarten Ersatzteilservice sowie vereinheitlichte Prozesse sorgen BPW und Alltrucks für einen professionellen Ansatz im Aftersales und dadurch für mehr Nähe, Tempo und Sicherheit beim Trailer-Service – und damit für mehr Uptime und Kundenzufriedenheit.

Spezialisierte Alltrucks Partnerwerkstätten übernehmen zudem den Service für BAX, die neue Marke für elektrische Lkw mit BPW Achsantriebssystem. Als Serienfahrzeug mit EU-Typgenehmigung und dem erweiterten, eMobility-geschulten Werkstattnetz von Alltrucks ist der neue BAX 7.5 startklar für die europaweite Markteinführung.

BPW unterstützt Alltrucks zudem durch das eigene Ersatzteilhandelsnetzwerk. Dabei erhalten die Werkstätten Zugriff auf innovative digitale Dienste – etwa eine Smartphone-App, durch die sich Ersatzteile in Sekundenschnelle identifizieren und zukünftig auch Wartungsvorschriften abrufen lassen. BPW bietet auf Wunsch auch ein digitales Ersatzteillager, das in die Werkstatt integriert werden kann oder als vorgerüsteter Container („Upbox“) auf dem Gelände abgestellt wird: Benötigte Ersatzteile können vom Werkstattpersonal einfach aus den Regalen entnommen werden; sie werden per Funketikett automatisch identifiziert, abgerechnet und nachbestückt.

Thore Bakker, General Manager Trailer Solutions & Mobility Services bei BPW: „Durch die Partnerschaft mit Alltrucks können wir Fahrzeugbetreibern europaweit eine herausragende, einheitliche Servicequalität rund um den Trailer bieten. Auf diese Weise können wir die digitale Effizienz unserer Lösungen und die optimale Uptime noch engmaschiger gewährleisten.“

Homer Smyrliadis, Geschäftsführer von Alltrucks: „Mit BPW stärken wir unser Full-Service-Werkstattsystem um einen weiteren europäischen Branchenführer der Nutzfahrzeugindustrie. Dies bringt uns einen großen Schritt näher in Richtung eines ganzheitlichen, effizienten und sicheren Mobilitätskonzepts für Transportunternehmen. Das Engagement unserer beiden Unternehmen für höchste Qualität und Service macht diese Kooperation ideal, um die steigenden Erwartungen der Kunden zu erfüllen.“

Homer Smyrliadis und Thore Bakker werden am 19. September zwischen 13 und 14 Uhr auf der IAA Transportation in Hannover auf dem Alltrucks Stand in Halle 12, Stand B50 Frage und Antwort stehen.

Links

Themen

Kategorien


Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit rund 1.500 Mitarbeitern, darunter rund 100 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 6.800 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2020 einen konsolidierten Umsatz von 1,372 Milliarden Euro. www.bpw.de

Pressekontakt

Nadine Simon

Nadine Simon

Pressekontakt Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Themenschwerpunkte: Sonder- und Agrar-Achsen; Telematik; Arbeitgeber/Ausbildung +49 (0) 2262 78-1909 Nadine Simon auf LinkedIn
Robin Becker

Robin Becker

Pressekontakt Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Themenschwerpunkte: Standardfahrwerke; Trailerkomponenten; Elektromobilität; digitale Lösungen +49 (0) 2262 78 1905 Robin Becker auf LinkedIn

Zugehörige Meldungen

Alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt.

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
​Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit rund 1.500 Mitarbeitern, darunter rund 100 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
​Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 6.800 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2020 einen konsolidierten Umsatz von 1,372 Milliarden Euro. www.bpw.de

BPW Bergische Achsen KG