Direkt zum Inhalt springen
15 Jahre ETM Award: BPW-Mitarbeiter sagen "Danke"
15 Jahre ETM Award: BPW-Mitarbeiter sagen "Danke"

Pressemitteilung -

BPW bleibt erste Wahl der Transportprofis

  • Trailerachsen und -fahrwerke entscheidend für die Wertschöpfung im Transport
  • BPW gewinnt den begehrten ETM Award 15 mal ununterbrochen in Folge
  • Ralf Merkelbach: „Jüngste und modernste Fahrwerksysteme auf dem Markt“

Wiehl, 23.07.2021 --- Kaum eine Trailer-Komponente entscheidet derart über die Wertschöpfung pro Kilometer wie das Fahrwerk. Deshalb wird die BPW Bergische Achsen KG seit 15 Jahren in Folge mit dem ETM Award ausgezeichnet, einen der begehrtesten Branchenpreise, bei dem Transportprofis der Fahrzeug- und Logistikindustrie selbst zu Wort kommen. „Traditionell“ ist dabei nur der Spitzenplatz Jahr für Jahr, denn kein Anbieter bietet fortschrittlichere Technik.

„In der Transport- und Logistikbranche dreht sich alles um die Frage, mit welchen Technologien mehr Wertschöpfung pro Kilometer erwirtschaftet werden kann. Die Wahl der richtigen Achs- und Fahrwerksysteme ist dabei ausschlaggebend“, kommentiert Ralf Merkelbach, Leiter Key Account Management Großflotten Europa bei BPW, „deshalb investieren wir bei BPW wie kein anderer Anbieter in innovative Technologien und beziehen dabei Spediteure intensiv in unsere Entwicklungsarbeit ein. Das Resultat ist die fortschrittlichste Fahrwerktechnologie auf dem Markt, die Fahrzeugbetreibern den entscheidenden Vorsprung ermöglicht.“

Tatsächlich konstruiert BPW Achsen und Fahrwerke nicht nur aus Stahl und Aluminium, sondern auch aus Daten: Das weltweit agierende Familienunternehmen im nordrhein-westfälischen Wiehl hat ausgewählte Trailer mit eigens entwickelten Datensammlern (Mini Black Box) ausgerüstet, die jede Bewegung präzise erfassen. Ob ein Trailer gerade über die Schlaglochpisten der Chinesischen Seidenstraße brettert, in Ostanatolien eine Passstraße erklimmt, in Indien durch den Monsun fährt oder ein Fahrer am Kamener Kreuz eine Vollbremsung einleitet: Jedes physikalische Detail wird registriert und genutzt, um Fahrwerkskomponenten auf maximale Robustheit und Effizienz zu trimmen.

Das Ergebnis ist ein modularer Komponentenbaukasten, bei dem jedes Einzelteil auf einem „digitalen Zwilling“ basiert und sogar online zu einem präzise auf den Einsatzzweck maßgeschneiderten Fahrwerk komponiert werden kann. Beim Konfigurator hilft eine künstliche Intelligenz dem Fahrzeugingenieur, zielsicher die perfekte Kombination zu finden. In diesem Jahr hat BPW das Erfolgsfahrwerk Airlight II komplett erneuert – eines der meistgekauften Trailerfahrwerke Europas. Resultat: Eine Gewichtseinsparung von bis zu 60 Kilogramm für den Fahrzeugbetreiber – und noch mehr Flexibilität in der Konstruktion für den Fahrzeughersteller. Ralf Merkelbach „Die Neuauflage von Airlight II beweist, dass wir uns bei BPW nicht auf unseren Erfolgen ausruhen. Durch die Digitalisierung unseres Fahrwerksbaukastens haben wir die herkömmlichen Entwicklungszyklen durch einen permanenten Erneuerungsprozess ersetzt. Jedes Fahrwerk von BPW ist deshalb immer das modernste und effizienteste auf dem Markt.“

Lesetipp:

Mehr über die „Mini Black Box“ und wie sie Daten für die Fahrwerksentwicklung sammelt erfahren Sie im BPW online Content Hub motionist:

https://motionist.com/mini-blackbox-kleines-modul-ganz-gross/

Themen

Tags


Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit rund 1.500 Mitarbeitern, darunter rund 100 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 7.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2019 einen konsolidierten Umsatz von 1,41 Milliarden Euro. www.bpw.de

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt.

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
​Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit rund 1.500 Mitarbeitern, darunter rund 100 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
​Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 7.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2019 einen konsolidierten Umsatz von 1,41 Milliarden Euro. www.bpw.de

BPW Bergische Achsen KG