BPW Bergische Achsen KG folgen

Weiterbildung in Transport und Logistik: Am besten da, wo die Zukunft der Branche gemacht wird

Pressemitteilung   •   Dez 06, 2018 11:00 CET

BPW bietet 2019 wieder Seminare für NFZ-Hersteller, Werkstätten, Fahrzeugbetreiber, Ersatzteilhändler und Agrar-Spezialisten an.
  • BPW veröffentlicht neues Seminarprogramm 2019 – fundiertes Fachwissen und innovatives Know-how von Profis für Profis
  • Weiterbildungsangebote bundesweit, direkt im Unternehmen vor Ort oder im hochmodernen Seminarzentrum von BPW
  • Neues Tagesseminar: „Werkstatt kompakt“ in sieben Städten

Wiehl, 06.12.2018 --- Wenn das Smartphone in Werkstätten so wichtig wird wie der Schlagschrauber, Ersatzteile von Radarscannern erfasst werden und Fahrwerke eine lebenslange „digitale DNA“ tragen, wird es für Transport-Profis höchste Zeit, ihr Fachwissen auf den neuesten Stand zu bringen. Das lohnt sich, denn digitale und mechanische Innovationen steigern die Effizienz, Kundenbindung und Arbeitgeberattraktivität erheblich. Als innovativer Mobilitäts- und Systempartner liegt BPW auch bei der Weiterbildung vorn.

Ob Fahrzeugbauer, Transportunternehmen, Werkstätten oder Agrarbetriebe: Die Transport- und Logistikbranche wird aktuell von einer regelrechten Innovationswelle erfasst. Die BPW Gruppe hat daran einen erheblichen Anteil: Als einer der weltweit führenden Anbieter von Trailerfahrwerken und Truck-Trailer-Telematik erneuert BPW die Art, wie Nutzfahrzeuge heute entwickelt, konfiguriert, gewartet und vernetzt werden. Wie das funktioniert und wie sich daraus erhebliche Effizienzgewinne generieren lassen, verrät ein umfassendes Fortbildungsprogramm. Es wird bundesweit in attraktiven Hotels, im BPW eigenen Seminarzentrum oder auch direkt bei Unternehmen vor Ort angeboten.

Jetzt veröffentlicht BPW das Seminarprogramm 2019, das für NFZ-Hersteller, Werkstätten, Fahrzeugbetreiber, Ersatzteilhändler und Agrar-Spezialisten gezieltes Praxiswissen vermittelt. Ganz neu ist „Werkstatt kompakt“ – ein Tagesseminar, das bundesweit in sieben Städten angeboten wird. Die Teilnehmer erfahren, wie man Fahrwerken eine Fülle digitaler Informationen entlockt und so beispielsweise Ersatzteile in Sekunden ordert. Auch die nächsten Generationen der Trailerscheibenbremse und Trailerfahrwerke werden hier erstmals vorgestellt. Dabei geht es durchaus handfest zu – praktische Übungen am Objekt gehören zum Programm.

„BPW Seminare lohnen sich, weil sie für jeden unseren Partner gezielt Effizienzpotenziale aufzeigen“, erläutert Ralf Merkelbach, der mit einem vierköpfigen Team das Weiterbildungsprogramm verantwortet. „Wir machen unsere Partner auf diese Weise noch schneller, sicherer und profitabler.“ Dass BPW Seminare Spaß machen, ist für Ralf Merkelbach mehr als ein Nebeneffekt: „Top motiviertes Fachpersonal ist heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.“

So gerne das BPW Seminarteam direkt zu Unternehmen vor Ort ausrückt: Am schönsten lernt es sich direkt im eigenen Fortbildungszentrum in Wiehl (NRW). Hier hat BPW in historischer Industriearchitektur einen hochmodernen Praxisraum eingerichtet, der hinsichtlich Ausstattung und Atmosphäre zu den attraktivsten zählt, die die Branche zu bieten hat.

Das BPW Seminarprogramm ist online einsehbar unter www.bpw.de/service/seminare. Das Schulungsteam berät auch persönlich zu den optimal passenden Themen und Terminen:

Alexander Wolter, WolterA@bpw.de (02262 78-1064)

Nils Henkelmann, HenkelmannN@bpw.de (02262 78-1533)

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter. 
www.bpw.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy

Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter.
www.bpw.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland