BPW Bergische Achsen KG folgen

Einfach mehr Platz für die Ladung dank Hestal LiftMaster 750N

Pressemitteilung   •   Sep 21, 2016 16:19 CEST

Der Hestal LiftMaster 750N für eine optimale Beladung von Trailern.
  • LiftMaster von Hestal optimiert nutzbares Ladevolumen und erleichtert Be- und Entladung von Trailern
  • Kompakte Handhebelmechanik für Bedienung mit einer Hand
  • Für Dächer mit einer Gesamtlast von bis zu einer Tonne einsetzbar

Ennepetal/Hannover, 21.09.2016 --- Die neue Dachhöhenverstellung von Hestal ermöglicht nicht nur eine optimale Nutzung des Fahrzeugladeraums, sondern auch eine schnellere und sichere Be- und Entladung von Fahrzeugen. Transporteure gewinnen damit bis zu zwei Kubikmeter mehr Cargovolumen.

Möglich ist das durch eine kompakte Handhebelmechanik, mit der das Dach des Curtainsiders durch einen einzigen Hub um maximal 400 mm angehoben wird. Durch das heraufgesetzte Dach lässt sich der Trailer unkompliziert bis zu seiner maximalen Laderaumhöhe beladen, da die angehobenen Dachgurtkanten den Beladungsprozess nicht mehr behindern. Ein entgegengesetzter Hub nach dem Beladungsvorgang senkt das Dach wieder. Der jeweilige Bediener kann den Vorgang direkt kontrollieren und so einen sicheren und vollständigen Schließvorgang gewährleisten.

Der Hestal LiftMaster 750N zeichnet sich durch seine einfache und stabile Ausführung aus. Mittels austauschbarer Druckfedern kann das System an unterschiedliche Dachlasten von bis zu einer Tonne angepasst werden.

Mit der Neuentwicklung ergänzt Hestal perfekt sein bestehendes Liftmaster-Produktprogramm. Zum Portfolio gehören unter anderem die manuelle Dachhöhenverstellung Hestal LiftMaster 770N, die zusätzlich einen Fahrbetrieb mit angehobenem Dach bis 120mm ermöglicht, und der Hestal LiftMaster 855N, mit dem das Dach über ein pneumatisches Hubsystem komfortabel angehoben wird und der ebenfalls den Fahrbetrieb mit angehobenen Dach möglich macht.

Über die F. Hesterberg & Söhne GmbH
Die F. Hesterberg & Söhne GmbH mit Sitz in Ennepetal ist ein international führender Hersteller und Anbieter von Verschließ- und Aufbautentechnik für den Nutzfahrzeugbereich. Das Traditionsunternehmen, das seit 1993 zur BPW Gruppe gehört, fertigt und vertreibt mit rund 90 Mitarbeitenden unter der Marke HESTAL weltweit ein qualitativ hochwertiges Produktportfolio, um Ladung sicher, zuverlässig und wirtschaftlich zu transportieren. Zu dem Produktangebot zählen neben den aufeinander abgestimmten Komponenten wie Rungen, Verschlüssen und Scharnieren auch montagefreundliche Aufbaukits für Curtainsider- und Pritschenfahrzeuge sowie Sicherheitstüren und Ladungssicherungssysteme.
www.hestal.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter. www.wethinktransport.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.

Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 7.200 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2017 einen konsolidierten Umsatz von 1,48 Milliarden Euro.
www.bpw.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland