Direkt zum Inhalt springen
Katrin Köster, Leiterin Unternehmenskommunikation bei BPW, und ihr Team bedanken sich für den ETM Award.
Katrin Köster, Leiterin Unternehmenskommunikation bei BPW, und ihr Team bedanken sich für den ETM Award.

Pressemitteilung -

BPW überzeugt Fahrzeugbauer und Speditionen mit Leichtigkeit

  • BPW gewinnt „ETM Award“: einzige Konstante in einer Transportwelt des Wandels
  • Modernste Trailerfahrwerke im Markt mit digitaler DNA und neuem Gewichtsrekord
  • Online-Konfigurator entwickelt sich zum Kommunikationsinstrument der Branche
  • Ultraleicht-Fahrwerk Airlight II mit den Leichtbaukomponenten LightTube und Alunabe avanciert zum Bestseller

Wiehl, 04.08.2020 --- Digitalisierung, Fahrermangel, Klimaauflagen, Corona-Krise: In der Transportwelt bleibt nichts, wie es war. Nur eines scheint seit 14 Jahren unverrückbar festzustehen: BPW gewinnt den ETM Award als stärkste Marke für Trailerachsen und –Fahrwerksysteme. Wie schafft es das Familienunternehmen, Fahrzeughersteller und Speditionen Jahr für Jahr aufs Neue zu überzeugen?

BPW gewinnt immer mehr Fans für seine innovativen Trailerfahrwerke – und das mit Leichtigkeit: Das Anfang 2020 erstmals ausgelieferte ultraleichte Fahrwerk Airlight II mit den Leichtbaukomponenten LightTube Lenkerfeder und Alunabe entwickelt sich selbst im Corona-Jahr zu einem Bestseller. Das 9t-Fahrwerk mit einem Modulgewicht von unter 370 Kilogramm ermöglicht mehr Nutzlast bei weniger Verbrauch. Das kommt nicht nur bei den Betreibern von Tankfahrzeugen gut an: Auch Speditionen mit Kippern, Container-Chassis und Kühlaufliegern setzen inzwischen zunehmend auf die BPW Neuheit, weil sie deutliche Mehrerlöse verspricht und praktisch wartungsfrei im Betrieb ist.

Wie alle Trailerachsen und -Fahrwerksysteme von BPW basiert auch Airlight II auf einer digitalen DNA, die das Fahrzeug lebenslang begleitet und dadurch die Wartung und Ersatzteilbeschaffung effizienter macht. Die digitale DNA verändert aber auch die Art und Weise, wie Fahrwerke konfiguriert werden: Trailerhersteller erhalten von BPW Zugang zu einem Online-Konfigurator, in dem mit nur wenigen Mausklicks das passende Fahrwerk für jeden Transportzweck als „digitaler Zwilling“ konfiguriert und bestellt werden kann. Rund 200 Konstruktions- und Vertriebsingenieure in Deutschland nutzen das Tool bereits. Dr. Dirk Nötzke, Leiter Produktdatenmanagement bei BPW in Wiehl freut sich: „Mit unserem Online-Konfigurator konnten unsere Kunden selbst auf dem Höhepunkt der Corona-Krise aus dem Home-Office weiterarbeiten.“ BPW plant noch in diesem Jahr die Einführung des Online-Konfigurators in weiteren europäischen Ländern, in den Zug um Zug auch weitere Komponenten der BPW Gruppe wie Leuchten und Verschließsysteme Einzug halten werden.

Ralf Merkelbach, Leiter Key Account Management Großflotten Europa bei BPW: „Der ETM Award ist einer der wichtigsten Preise der Branche, denn hier wählen Transportprofis aus der Praxis ihre bevorzugten Marken. Wir sind stolz, ihn 14 Mal in Folge gewonnen zu haben – und wir sind entschlossen, ihn Jahr für Jahr aufs Neue zu verdienen. Deshalb lassen wir in unseren Bemühungen nicht nach, die innovativsten, weil nachhaltig effizientesten Achs- und Fahrwerksysteme für Trailer zu liefern. Von der Konstruktion und Produktion über den Betrieb bis zum Aftermarket wollen wir unseren Kunden spürbare Vorteile liefern.“

Im Corona-Jahr fiel eine persönliche Preisverleihung des ETM-Verlags vor Ort aus, die Preisverleihung wurde stattdessen per Live-Stream übertragen. BPW bedankte sich deshalb bei allen Teilnehmern für ihre Wahl mit einem Videoclip, der über die Sozialen Medien verbreitet wurde:  

Related links

Themen

Tags


Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell 7.350 Mitarbeiter in über 50 Ländern und erzielte 2018 einen konsolidierten Umsatz von 1,52 Milliarden Euro. www.bpw.de

Pressekontakte

Nadine Simon

Nadine Simon

Pressekontakt Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0) 2262 78-1909

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories