Direkt zum Inhalt springen
Uwe Frielingsdorf (BPW), Ingo Herz (Herz Nutzfahrzeugteile GmbH) und Ehefrau Sandy Herz, Thorsten Winterberg (Besko GmbH, eine BPW Tochtergesellschaft)
Uwe Frielingsdorf (BPW), Ingo Herz (Herz Nutzfahrzeugteile GmbH) und Ehefrau Sandy Herz, Thorsten Winterberg (Besko GmbH, eine BPW Tochtergesellschaft)

Pressemitteilung -

BPW Gruppe baut Mobilitätspartnerschaft mit Übernahme von Herz Nutzfahrzeugteile weiter aus

  • Herz bietet in Norddeutschland umfangreiches Ersatzteilprogramm, Lieferung und Beratung
  • Schneller und einfacher Zugang zu Ersatzteilen ermöglicht Nkw-Werkstätten und Transportunternehmen optimale Mobilität

Wiehl, 4.7.2016 --- Zum 1. Juli 2016 hat die BPW Gruppe die mehrheitlichen Anteile an der Herz Nutzfahrzeugteile GmbH mit Sitz in Woldegk (Mecklenburg-Vorpommern) übernommen. Mit der Übernahme unterstreicht die BPW Gruppe einmal mehr ihre Neuausrichtung zu einem internationalen Mobilitätspartner, der die Transportunternehmen in ihrem Geschäft bestmöglich unterstützt.

Herz Nutzfahrzeugteile GmbH ist ein Großhandelsunternehmen für Lkw- und Nutzfahrzeugersatzteile mit sieben Standorten in Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Brandenburg. Das Sortiment umfasst alle Komponenten gängiger Hersteller, die für eine erfolgreiche Wartung und Reparatur von Fahrzeugen notwendig sind. Die Marke und Eigenständigkeit der Herz Nutzfahrzeugteile GmbH bleiben auch nach der Übernahme erhalten.

„Herz Nutzfahrzeugteile verfügt über eine große Expertise und langjährige Erfahrung im Handel mit Ersatzteilen. Indem wir die Stärken beider Unternehmen zusammenführen, bauen wir unsere Leistungsfähigkeit aus, Nkw-Werkstätten und Transportunternehmen in Norddeutschland schnell und zuverlässig mit Ersatzteilen zu versorgen“, so Uwe Frielingsdorf, persönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter von BPW.

„Die BPW Gruppe ist der ideale Partner für Herz Nutzfahrzeugteile. Wir werden von unseren sieben Standorten aus und mit unseren über 60 Mitarbeitern die Mobilitätspartnerschaft gemeinsam mit den Tochtergesellschaften der BPW Gruppe weiter vorantreiben. Das starke Netzwerk der BPW Gruppe bietet uns Perspektiven für langfristigen Erfolg“, sagt Geschäftsführer Ingo Herz.

Mit einem eigenen Fuhrpark von über 40 Fahrzeugen bietet die Herz Nutzfahrzeugteile GmbH beste Voraussetzungen für eine optimale Versorgung mit Ersatzteilen in kürzester Zeit, unabhängig von festgelegten Lieferzeiten.

Related links

Themen

Tags


Über die Herz Nutzfahrzeugteile GmbH
Die Herz Nutzfahrzeugteile GmbH ist der Partner für Nutzfahrzeugwerkstätten und Transportunternehmen in Deutschland. An sieben Standorten in Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Brandenburg verfügt das familiengeführte Unternehmen über ein breit aufgestelltes Nkw-, Anhänger- und Bus-Ersatzteilangebot aller namhaften Originalteile-Hersteller. Gegründet 1990 hat sich die Herz Nutzfahrzeugteile GmbH zu einem bundesweit bekannten Großhandelsunternehmen mit über 60 Mitarbeitern entwickelt.
www.herz-nutzfahrzeugteile.de

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter. www.wethinktransport.de

Pressekontakte

Nadine Simon

Nadine Simon

Pressekontakt Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0) 2262 78-1909

Zugehöriger Content