BPW Bergische Achsen KG folgen

Aufatmen in der Innenstadt: 2. Platz beim GreenTec Award für BPWs eTransport – das elektrische Fahrwerk für den Citytransport

Pressemitteilung   •   Mai 18, 2017 10:00 CEST

Dr. Markus Kliffken (Mitte), Mitglied der Geschäftsleitung Innovationsmanagement bei BPW, und Katrin Köster, Leiterin Unternehmenskommunikation, nahmen die Urkunde von Prof. Dr. Tim Hosenfeldt von Kategorie-Sponsor Schaeffler entgegen.
  • Wichtigster deutscher Umwelt-Innovationspreis prämiert erstmals BPW
  • Neuartiger Achsantrieb macht elektrische Citytransporte sicherer, emissionsfrei und intelligenter
  • 120 Jahre Know-how in Achsen- und Fahrwerkstechnik innovativ umgesetzt – auch für die Umrüstung vorhandener Transporter-Flotten geeignet


Berlin/Wiehl, 18.05.2017 --- Der GreenTec Award, weltweit einer der wichtigsten Umwelt-Innovationspreise, hat am Freitag in Berlin die BPW Gruppe für ihr elektrisches Fahrwerk „eTransport“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Die Achse ist für elektrische Citytransporter zwischen 7,5 und 18Tonnen konzipiert – einem Marktsegment, das durch den boomenden Online-Handel erheblich an Bedeutung gewinnen wird. Die Besonderheit: Der Antrieb ist in der Achse integriert, die Batteriepacks vor Unfallfolgen sicher und platzsparend zwischen den Achsen gelagert. eTransport ersetzt den konventionellen Antriebsstrang aus Dieselmotor, Getriebe, Kardanwelle und Abgasnachbehandlung, ohne das Fahrzeug schwerer zu machen oder die Ladekapazität zu beeinträchtigen. Weil die Räder unabhängig voneinander angesteuert und bewegt werden können, („Torque Vectoring“) wird das Fahrzeug zudem erheblich agiler und wendiger. Sogar vorhandene Transporter können mit der elektrischen Achse umgerüstet werden.

Die BPW Gruppe gehört zu Innovationsführern der Transportbranche und gilt als innovativer „Hidden Champion“ der deutschen Nutzfahrzeugindustrie. Für die Entwicklung des elektrischen Antriebskonzeptes nutzte BPW rund 120 Jahre Erfahrung in Achsen- und Fahrwerkstechnik: „Herkömmliche elektrische Antriebskonzepte verraten immer noch eine tiefe konstruktive und gedankliche Verhaftung mit dem Verbrennungsmotor. Das erinnert an die ersten Automobile, die noch erkennbar von der Pferdekutsche abgeleitet waren“ erklärt Dr. Markus Kliffken, Mitglied der Geschäftsleitung Innovationsmanagement der BPW Bergische Achsen KG in Wiehl. „Unser Antrieb ist dagegen komplett neu gedacht und basiert deshalb auf Achse und Fahrwerk. Damit lösen wir die bisherigen konstruktiven Kompromisse hinsichtlich Funktionen, Gewicht, Unfallfolgen und Ladekapazität. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die in der Vergangenheit schon bemerkenswerten Weitblick bewiesen hat. So wurde Elon Musk bereits mit dem GreenTec Award ausgezeichnet, als Tesla in Deutschland noch kaum bekannt war.“

Seit 2008 prämiert der GreenTec Award Konzepte, die innovative Technik und eine nachhaltige Herangehensweise zusammenbringen. Eine unabhängige Experten-Jury entscheidet über die Nominierten und die Gewinner. Die GreenTec Awards gewinnt man nicht nebenbei: Ein strenges Auswahlverfahren und eine erfahrene Jury küren jedes Jahr in mehreren Kategorien die Vorreiter ihrer Branchen. Die BPW Gruppe nahm erstmals an den GreenTec Awards teil. 

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über mehr als 60 Gesellschaften und beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter.www.wethinktransport.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar


Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter.
www.wethinktransport.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland