BPW Bergische Achsen KG folgen

Bernhard Knauß neuer Head of Sales bei idem telematics

Pressemitteilung   •   Jul 25, 2017 16:30 CEST

Bernhard Knauß verantwortet bei idem telematics den europaweiten Vertrieb der Truck- und Trailer-Telematik
  • 42-jähriger verantwortet Vertrieb für Truck- und Trailer-Telematik
  • Trailer wandelt sich durch Telematik zum Zugpferd der Logistik
  • idem telematics mit mehr als 60.000 Telematik-Einheiten im Markt führend


München/Ulm, 25.07.2017 ---
Bernhard Knauß (42) ist seit Mai 2017 Head of Sales bei idem telematics, einem der führenden deutschen Telematik-Spezialisten. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet Knauß den europaweiten Vertrieb der Truck- und Trailer-Telematik.

"Mit Bernhard Knauß haben wir einen international erfahrenen Vertriebsexperten und Branchenkenner gewonnen. Er wird einen wichtigen Beitrag zum Ausbau unseres europäischen Telematik-Geschäfts leisten", so idem telematics Geschäftsführer Jens Zeller.

Zuletzt war der studierte Diplom Wirtschaftsingenieur bei der Daimler Fleetboard GmbH für den internationalen Vertrieb der Omnibus-Telematik verantwortlich und leitete dort zuvor den Vertrieb für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz.

"idem telematics vereint als herstellerunabhängiger Anbieter Truck- und Trailer-Telematiksysteme. Insbesondere das Geschäftsfeld Trailer-Telematik ist hochspannend, denn durch die neuen Vernetzungsmöglichkeiten wandelt sich der Trailer vom bloßen Anhängsel des Trucks jetzt zum Zugpferd der Logistik und bietet dadurch enormes Potenzial für den Transport der Zukunft", sagt Bernhard Knauß. Er ergänzt: "Als Mitglied der BPW Gruppe bietet idem telematics außerdem ein hochspannendes Unternehmens- und Innovationsumfeld, das mich von Anfang an begeistert hat."

Über die idem telematics GmbH
Die idem telematics GmbH mit Hauptsitz in München und einer Niederlassung in Ulm gehört zu den führenden Anbietern von Telematik-Lösungen für Truck und Trailer. Mit der Zusammenführung der Datenwelten von Zugmaschine und Auflieger bietet der Telematik-Spezialist, der seit 2012 zur BPW Gruppe gehört, auch ein Komplettsystem für den gesamten Lastzug. Die Telematik-Lösungen der idem telematics GmbH erhöhen die Transparenz und Wirtschaftlichkeit in Transportprozessen von Fahrzeugbetreibern und leisten damit einen bedeutenden Beitrag zur Umsetzung der Mobilitätspartnerschaft der BPW Gruppe. Derzeit beschäftigt idem telematics rund 60 Mitarbeitende. www.idemtelematics.com

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über mehr als 60 Gesellschaften und beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter.www.wethinktransport.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar


Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über mehr als 60 Gesellschaften und beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter.
www.wethinktransport.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland