BPW Bergische Achsen KG folgen

Wo „Original-Teile“ noch wirklich original sind: BPW ist und bleibt klarer Favorit der PROFI Werkstatt-Leser

Pressemitteilung   •   Sep 12, 2018 16:00 CEST

Dirk Hoffmeister, Leiter Aftermarket, und Katrin Köster, Leiterin Unternehmenskommunikation bei BPW, freuen sich über die Auszeichnung.
  • Wo „Original-Teile“ noch wirklich original sind: BPW ist und bleibt klarer Favorit der PROFI Werkstatt-Leser
  • BPW gewinnt erneut Leserwahl für besten Bus-, Nutzfahrzeug- und Trailer-Service
  • Branchenweite Besonderheit: Ersatzteile bei BPW identisch mit Erstausrüstung
  • „Digitale DNA“ von BPW Fahrwerken revolutioniert den Werkstatt-Service

Wiehl/Frankfurt, 12.09.2018 --- Wer etwas über Qualität im Ersatzteilservice erfahren will, fragt am besten die Profis: Alle zwei Jahre ruft die Redaktion der Fachzeitschrift „PROFI Werkstatt“ ihre Leser auf, die Qualität der wichtigsten Produkte und Serviceangebote zu beurteilen. Die abgefragten Kategorien reichen von A wie Achsmessanlagen bis W wie Werkzeuge und spiegeln das „Who’s Who“ der Branche. BPW setzte sich in einer zentralen Disziplin an die Spitze – und kündigt zur Automechanika und IAA bereits die nächsten Service-Innovationen an.

Keine Marke steht in der Profi-Werkstatt so sehr für Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauen wie BPW, wenn es um den Service für Busse, Trucks und Trailer geht: Das ist das Ergebnis der Leserwahl der Zeitschrift „PROFI Werkstatt“. Sechseinhalb Monate lang konnten die Beschäftigten der Nutzfahrzeugbranche über ihre bevorzugten Marken im Internet abstimmen. „Die Profis, die tagtäglich mit den Marken arbeiten, sind die wohl hochkarätigste Jury, die man sich denken kann“, betont Chefredakteur Martin Schachtner. Die Leserwahl wird von der Fachmesse Automechanika in Frankfurt unterstützt; dort fand am 11. September auch die Preisverleihung statt.

„Diese Auszeichnung ist ein starkes Bekenntnis der Nutzfahrzeug-Werkstätten zur Qualität und eine klare Absage an Kompromisse“, betonte Dirk Hoffmeister, Leiter Aftermarket bei BPW. „Uns ist bewusst, dass wir uns das Vertrauen dieser Werkstätten Tag für Tag neu verdienen müssen. Deshalb ist die Auszeichnung auch eine Verpflichtung. Ersatzteile werden bei BPW nicht in zweiter Qualität von anderen Lieferanten kostenoptimiert nachgebaut. Sie sind mit den Originalteilen für die Erstausrüstung absolut identisch, denn sie stammen aus ein und derselben Produktion. Darüber hinaus bauen wir unseren digitalen Service im Sinne der Kunden immer weiter aus. Künftig tragen alle BPW Fahrwerke eine digitale DNA, von der die Werkstätten bei der Ersatzteilidentifikation in besonderem Maß profitieren werden.“

BPW kündigte zur IAA und Automechanika ein neues QR-Typenschild an, das von den Werkstätten einfach per Smartphone oder Tablet ausgelesen werden kann. Dirk Hoffmeister: „Ersatzteillisten, Wartungshandbuch und Servicedokumente sind so in Sekundenschnelle zur Hand. Auch in der Konzeption und Gestaltung der App lässt sich der besondere Qualitätsanspruch von BPW erkennen. In Zukunft werden wir weitere Features wie Anwendungsvideos in die App einbauen.“

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter. 
www.bpw.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy

Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter.
www.wethinktransport.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland