BPW Bergische Achsen KG folgen

BPW entwickelt hydraulische Antriebsachse AGRO Drive für Agrar-Anhänger

Pressemitteilung   •   Okt 11, 2017 14:00 CEST

AGRO Drive, die neue Antriebsachse von BPW, verbessert die Traktion von Fahrzeugen bei schwierigen Bodenverhältnissen.
  • Weltpremiere für AGRO Drive auf der Agritechnica in Hannover
  • Verbesserte Traktion, vereinfachter Service
  • BPW auf der Messe in Halle 15 an Stand E05


Wiehl, 11.10.2017 --- Auf weichen, lockeren Böden oder bei Hangfahrten kommen Agrarfahrzeuge oftmals an ihre Grenzen. Um das Anfahren auf solchen Untergründen zu erleichtern und ein Steckenbleiben zu verhindern, hat BPW eine hydraulische Antriebsachse, die BPW AGRO Drive, für landwirtschaftliche Anhänger entwickelt. Der Zusatzantrieb sorgt für eine erhöhte Leistung in schwierigem Gelände. Auf der Agritechnica im November feiert die AGRO Drive Achse ihre Weltpremiere.

Die neue hydraulische Antriebsachse verbessert nicht nur die Traktion des Fahrzeugs, sondern vereinfacht auch den Service: Durch das ausgefeilte Design der Antriebsachse können Wartungsarbeiten und Bremsbelagwechsel ohne die Demontage des hydraulischen Motors vorgenommen werden. Möglich ist das durch den Einsatz des bewährten BPW Bremssystems, bei dem die Bremstrommel einfach nach außen abgezogen werden kann. Die Antriebsachse kann sowohl in blattgefederte, luftgefederte und hydraulisch gefederte Aggregate eingebaut werden.

AGRO Drive beinhaltet serienmäßig eine Schnittstelle, über die ein Reifendruckregelsystem angebunden werden kann. Diese Schnittstelle wurde in enger Zusammenarbeit mit der PTG Reifendruckregelsysteme GmbH und exklusiv für BPW entwickelt.

Darüber hinaus können optional Drehzahl-, Drehrichtungssensoren und ABS-Sensoren in die Achse integriert werden. Durch die Positionierung der Sensoren im Achsschenkel sind diese bestens vor Schmutz geschützt und sorgen so für höchste Betriebssicherheit. 

Über den BPW Agrarmarkt
Die BPW-Hungária Kft., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BPW Bergische Achsen KG, ist der Spezialist für landwirtschaftliche Fahrzeuge und Maschinen in der BPW Gruppe. Das Produktportfolio des Unternehmens reicht von Laufachsstummeln über Einzelachsen bis hin zu kompletten Tridem-Fahrwerken mit Rahmen inklusive Federung und montierter Bremsanlage für eine Aggregatlast von über 30 Tonnen. Über 1.400 Mitarbeiter fertigen in Ungarn die qualitativ hochwertigen und technisch anspruchsvollen Achsen und Fahrwerksysteme. Der Vertrieb der Agrarprodukte erfolgt über die weltweiten Mitgliedunternehmen der BPW Gruppe.
www.bpwagrar.com

Über die BPW Bergische Achsen KommanditgesellschaftDie BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW GruppeDie BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter. www.wethinktransport.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar


Über BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.
www.bpw.de

Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter.
www.wethinktransport.de

Adresse

  • BPW Bergische Achsen KG
  • Ohlerhammer
  • 51674 Wiehl
  • Deutschland